NetPlusUltra®-gestütztes Engineering von Urheberrechten, von Daniela BERNDT

Wirtschaftliche Dimensionen

Stacks Image 426
Im Gegensatz zur DSGVO, die die veralteten Richtlinien von 1995 ersetzt, um die nationalen EU-Gesetze zu harmonisieren, geht der auf meine Situation von 2000-2003 (1) zurückzuführende Kodex+Ultra® von der folgenden dreifachen Feststellung aus:
  1. Die bestehenden trägergesellschaftsgestützten Existenzgründungsmassnahmen sind extrem mangelhaft hinsichtlich des Urheberrechtsschutzes des Projektautors und -initiators;

  2. Das auf einer Verbindung von offenen Systemen beruhende Internet hat keine Rechtsform, die seinem hyper-spezifischen Transformationspotential Rechnung trägt;

  3. Diese Marktlücken aggregieren sich zu dem verheerenden makroökonomischen Nebeneffekt, dass private Wirtschaftsinitiativen deshalb unterbunden werden, weil das Urheberrecht in der Tat unanwendbar bleibt.

Mehr dazu

Vorwort zur Version 2.2/2018

Stacks Image 479
Wie in meiner Statusaktualisierung vom 17/05/2018 angekündigt (1), ist die vorliegende Version 2.2/2018 vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der DGSVO zu betrachten, von der die Erstere eine integriertes Verständnis fördert, und zwar auf der Grundlage des französischen "Zehn-Punkte-Leitfaden zur DSGVO" (2), auf den ich Sie an dieser Stelle vorab verweisen möchte (3).
Mehr dazu

Vorwort zur Version 1.0/2016

Stacks Image 528
Mit der Erneuerung des konzeptuellen Auditzyklus, anlässlich der diesjährigen Systemaktualisierung auf macOS Sierra, rückt auch die Notwendigkeit in den Vordergrund, die in meinem Dashfolio abgehandelten Fragen der gesellschaftlichen Legitimität meiner EU-rechtsgestützten Master-Franchise-Lösung für Web-Autoren von der Problematik der technischen Implementierung dieser Konzeptlösung auf jeder Ebene der NetPlusUltra®-gestützten Problemlösungsinfrastruktur zu trennen.
Mehr dazu
<<  Seite 3 / 3